von-aussen-400x400

hairtalk Schulprojekt nahezu abgeschlossen

Unser im Juni 2015 gestartetes und mit insgesamt 50.000 € gefördertes Schulprojekt in Ost-Tibet ist nun nahezu abgeschlossen. Bei dem Schulgebäude handelt es sich um ein typisches, im traditionellen Stil gefertigtes, tibetisches Gebäude. Diese werden aus Lehm und Holz ohne Verwendung von Nägeln hergestellt. Die Gesamtgroße des Gebäudes beträgt 14m² x 16m², mit zwei Etagen und einem ein Meter tiefen Fundament. Im Erdgeschoss befinden sich drei Klassenzimmer in unterschiedlichen Größen und eine Küche. Das Obergeschoss besteht aus einem Raum für den Rinpoche (Hauptlehrer), einem Raum für die beiden Khenpos (Lehrer), vier Schlafräumen für die Schüler, einem Gästezimmer und einem Aufenthaltsraum. Die Kinder haben nun erstmalig ein festes Dach über dem Kopf und können in dem Schulgebäude leben, lernen, essen und schlafen. Wir bedanken uns bei  der Hilfsorganisation infinite compassion (www.infinite-compassion.de) für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Umsetzung unseres Spendenprojekts. Hier gibt es weitere Infos und Bilder zu unserem Schulprojekt.