Haarverdichtung für dünnes Haar – hairtalk extensions und hairtalk hairwear


Heutzutage leidet ca. jede zehnte Frau unter dünnem bis sehr dünnem Haar oder starkem Haarverlust.

Ursächlich darfür können eine genetische Veranlagung,
 die Nachwirkungen einer Schwangerschaft, extremer Stress, medikamentöse Nebenwirkungen, die hormonellen Veränderungen durch die Wechseljahre uvm. sein. Mit hairtalk haben Sie die Möglichkeit, mit einem haarschonenden und langjährig im Zweithaarbereich erprobten Verfahren Ihre Wunschfrisur innerhalb kürzester Zeit zu erreichen.

Bei dünnem Haar reicht in der Regel eine Haarverdichtung mit hairtalk extensions aus. Bei starkem Haarverlust und sehr dünnem Haar, speziell im Oberkopfbereich, werden mit dem hairtalk hairwear System in Kombination mit hairtalk extensions perfekte Ergebnisse erzielt.

Unsere auf Extensions und Haarverdichtungen spezialisierten Partner beraten Sie gerne und finden die optimale, auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Haartyp abgestimmte, Lösung.

 

Haarverdichtung für mehr Haarvolumen – hairtalk extensions

mineo-format

Haarverdichtung bei starkem Haarverlust – hairtalk hairwear

hairwear-hauptaufnahme1

 

 

 

Die unsichtbare Lösung bei Haarverlust am Oberkopf – hairtalk hairwear


 

Haarverlust und extrem dünnes Haar ist für die Betroffenen meist ein sehr unangenehmes Problem, das sich durch alle Altersklassen zieht.

hairtalk hairwear ist DIE Innovation bei Haarverlust: Ein Haarteil für den Oberkopf, das so leicht, dünn und unauffällig ist, dass es vom Eigenhaar durch die vorherige individuelle Anpassung nicht zu unterscheiden ist. Durch die ultraflache, nahtlose Verarbeitung ist das Haarteil nicht zu spüren und es entsteht kein störendes „Toupet-Gefühl“. Die eingearbeiteten Teile besitzen eine noch nie dagewesene Leichtigkeit und verleihen ein neues, positives Lebensgefühl und Selbstbewusstsein.

Das Oberkopfteil wird am Ansatz des verbliebenen Eigenhaars – nicht auf der Kopfhaut selbst – mit medizinisch getesteten Klebepflastern befestigt. Somit ist ein komfortables Tragegefühl ohne Jucken oder Schwitzen garantiert. Ein optimales Ergebnis wird bei Frauen beim Einsatz von hairtalk hairwear in Kombination mit hairtalk extensions erzielt. Die Extensions werden seitlich am Kopf platziert, um das allgemein zu dünne Haar zu kaschieren und gleichzeitig zu verdichten. In Alltagssituationen wie Schlafen, Schwimmen oder Saunieren gewährt hairtalk hairwear maximale Flexibilität und Sicherheit. Nach einer Tragezeit von etwa drei bis vier Wochen wird es mit einem haarschonenden Speziallöser vom Friseur abgenommen, gereinigt und wieder am Haaransatz eingesetzt bzw. befestigt.

Alle hairwear Zweithaarteile gibt es in 16 natürlichen Echthaarfarben. Die hairtalk hairwear Oberkopfteile Wonder Fill und Easy Top sind zusätzlich in 5 Farbvarianten mit Ansatzfarben erhältlich, die für einen noch natürlicheren Look sorgen.

hairtalk hairwear Oberkopfteile werden von der Krankenkasse größtenteils bezuschusst. Ausschließlich zertifizierte Friseure dürfen hairtalk hairwear Zweithaarteile beziehen und einarbeiten.

hairwear-hauptaufnahme1

 

system1

1. Ausrichten des Haarteils

system2

2. Durchziehen des Eigenhaars

system3

3. Andrücken der Klebeflächen 

 

 

 

Die schnelle Lösung für mehr Haarvolumen – hairtalk extensions


 

Extensions müssen nicht immer eine lange Mähne bedeuten, wenn dem Haar einfach nur Volumen fehlt.

Die 25 cm Strähnchen von hairtalk bieten die ideale Lösung für Frauen mit feinem Haar, aber auch bei lästigen Übergangsfrisuren. Der Friseur zaubert die haarschonenden Klebe-Extensions in kurzer Zeit dauerhaft ins Haar – das Ergebnis: Eine dichte, schulterlange Haarpracht, die man in verschiedenen Varianten stylen kann. Diese kostengünstige Alternative zu einer Haarverlängerung verändert den eigenen Look nicht radikal, unterstreicht die weibliche Schönheit aber ungemein.

minea-vor
minea-nach